wHiZZaRt Logo



Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Webseite whizzart.de. Dieses Dokument ist jederzeit verfügbar zum Speichern und Ausdrucken.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Alexander Genedl
Werneuchener Straße 34
13055 Berlin

E-Mail: whizzart@gmxpro.net

2. Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zum Zweck des Betriebs dieser Webseite. Außerdem können sie über das Kontaktformular eine E-Mail an uns senden. An dieser Stelle wird ihre E-Mail Adresse bei uns verarbeitet und gespeichert.

3. Welche Daten verwenden wir und warum?

3.1 Hosting dieser Webseite

Um dieses Webseite für sie zur Verfügung zu stellen, müssen technische Systeme im Hintergrund ihre IP-Adresse verarbeiten und für eine begrenzte Zeit speichern. Die hier anfallenden Daten werden nach 7 Tagen gelöscht.
Dies geschieht gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

3.2 Statistiken über Seitenabrufe

Um Statistiken über die Herkunft unserer Nutzer, die Verwendung von Browsern und Betriebssystemen, sowie zur Messung der Reichweite dieser Webseite zu erstellen, werden ihre Daten verarbeitet. Die Speicherung dieser Daten erfolgt anonymisiert.
Dies geschieht gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

3.3 Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

3.4 E-Mail Kontakt

Wenn sie mit uns E-Mail Kontakt aufnehmen, wird dabei ihre E-Mail Adress, ggf. ihr Name, sowie der Inhalt ihrer Nachricht bei uns verarbeitet und gespeichert.
Dies geschieht gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

4. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Sie haben das Recht auf Bestätigung und Auskunft über die konkret sie selbst betreffenden Daten, die bei uns verarbeitet, oder gespeichert sind.
Sie haben das Recht auf Berichtigung ihrer an uns übermittelten Daten.
Sie haben das Recht auf Löschung der konkret sie selbst betreffenden Daten, die bei uns gespeichert sind.
Sie haben nicht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Wenn sie nicht möchten, dass ihre Daten, wie oben genannt und gesetzlich erlaubt, von uns verarbeitet werden, dann besuchen sie unsere Webseite nicht und schicken sie uns keine E-Mails.
Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit - auch wenn unklar ist, was sie mit Logfile-Einträgen und den E-Mails, die sie uns geschickt haben anfangen wollen.
Sie haben das Recht eine datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit zu wiederrufen.

5. Datenweitergabe an Dritte

Wir geben keinerlei Daten an Dritte weiter.